Gold fasziniert weiter. Der Preis dieses „Seelen-Ankers“ der Menschheit liegt ob der verrückten und schwer zu deutenden Welt auf Rekordkurs. Ein Preis von 2000 $/oz ist aber nur eine Zwischenstation. In den  führenden Goldproduzentenländern hoffen Menschen auf mehr. Diese Hoffnungen werden sich erfüllen. Vor allem in Schwellenländern Lateinamerikas und Afrikas sind Edelmetalle Hoffnungsträger. Die Erlöse aus dem Goldge- schäft dienen dort der Stabilisierung der Corona-bedingten Wirtschaftsflaute. Das gilt auch für das stark unter der Pandemie leidende Brasilien. Hier ist das Edelmetall Gold vergleichbar mit „heißem Samba“. Weiterlesen 

Gold verzaubert die Menschheit. Gold ist einer der wichtigsten Rohstoffe. Aber Gold ist viel mehr als ein simples Metall. Gold ist vergleichsweise selten. Gold spielt unzählige andere Rollen in der Welt. Es nimmt bereits seit Jahrtausenden als "das Besondere" zahlreiche andere Aufgaben wahr. Als Münzmetall, als Schmuck, als Aufbewahrungsmittel, als Rettungsanker. Selbst sich als "cool" vorkommende Politiker und Banker sind dem Golde verfallen. Kein Wunder also, dass Gold im globalen Finanzsystem eine immer größere Rolle als "das wahre Geld" spielt.Die "Faszination Gold" kommt auch darin zum Ausdruck, dass das gelbe Edelmetall in diesem Jahr die beste Performance unter den populären Anlageklassen einnimmt. Der Preis ist in diesem Zyklus von rund 1100 $ je Feinunze auf zeitweise mehr als 2000 $ je Feinunze gestiegen. Das Ende der "goldenen Fahnenstange" ist noch nicht in Sicht. Wer in Gold investieren will, hat viele Möglichkeiten: Goldaktien gelten noch als besonders interessant. Weiterlesen

Die dynamischen Veränderungen in der Elektromobilität lassen den Puls der Vertreter in der Batterie- und Autobranche und auch an den Wertpapierbörsen in der Welt höher schlagen. Das Interesse von Kapitananlegern fokussiert sich plötzlich auf Energiemetalle wie Lithium, Kobalt, Vanadium und nicht zuletzt auch auf Mangan. Dass im Herzen Europas - nämlich in der Tschechischen Republik - größere Mengen Mangan vorhanden sind, wissen nur wenige. Kanadas Euro Manganese Inc. will hier in Chvaletice ein Mangan-Vorkommen ausbeuten, das eine Lebensdauer von immerhin 25 Jahren haben soll. Kapitalanleger horchen auf. Ist all das nur ein Märchen aus 1001 Nacht - wohl kaum  .................. Weiterlesen

Energiewende!??? - Da war doch mal was ....... -- Was sich Deutschland unter diesem anfänglich vor mehr als 20 Jahren Hoffnung machenden Begriff bislang geleistet hat, zeigt die generellen Schwächen eines Industrielandes, das bei der Umsetzung politischer Pläne enorme Schwächen zeigt. Die Handlungsunfähigkeit der Politiker ist teils geradezu alarmierend. Gerade in Energiefragen zeigt sich die Unfähigkeit eines nach außen oft sehr stolz erscheinenden Landes. Fakt ist: Die Regierung Merkel und ihre in die Jahre gekommene Leaderin hat in der so wichtigen Energiepolitik schlichtweg versagt. Vielversprechenden Ideen standen und stehen Schwächen und Unfähigkeiten bei der Umsetzung gegenüber Dies auch wegen der Verbindung zur Klimapolitik. Und das ist gefährlich.Der Beitrag ist bereits im Fachmagazin „Energiewirtschaftliche Tagesfragen“ 1 / 2 2020 erschienen. Weiterlesen

Warum werden Edelmetalle sowie Aktien von Gold- und Silberminen heute nach 10 Jahren Börsenhausse („Dow“ und „Nasdaq-Index“ sind innerhalb einer Dekade um rd 400 % bzw 550 % explodiert) von Investoren noch immer gemieden oder aber zumindest stiefmütterlich behandelt, wollte Christoph Brüning auf der von ihm organisierten Edelmetall-Konferenz „SilverCon 2“ in Frankfurt wissen? Meine Antwort: Die Welt hat über Dekaden hinweg einen „künstlich kreierten“ Boom erlebt und auf Druck der „Mächtigen“ Abschied von der Vernunft, von Respekt und anderen soliden Werten der Vergangenheit genommen. Demokratie und Marktwirtschaft waren gestern – heute dominiert das Diktat des Geldes. Doch die Zeit der Edelmetalle wird kommen – schon bald!!!! Weiterlesen

Joomla templates by a4joomla