Alle 11 Sektunden verliebt sich ein Anleger in Gold und Silber. Einen Beweis für diese Statistik gibt es nicht wirklich. Richtig ist jedoch zweifelsfrei, dass die Liebesbeziehung zwischen Gold und den Menschen dauerhafter ist als die Liebe zwischen den Menschen. Gerade in einer Zeit, in der Großkopferte und dümmliche Eliten die Welt in Richtung Hass, Mord, Totschlag und Krieg treiben und Chaos schüren, tun Kapitalanleger gut daran, nach interessanten Alternativen Ausschau zu halten. Bei Edelmetallen werden sie fündig. Gold ist im aktuellen Zyklus der Finanzmärkte und der Politszene "das” Investment schlechthin. Weiterlesen

Joomla templates by a4joomla