Das Weltfinanzsystem steht vor dem totalen Zusammenbruch – und mit ihm in der Folge dann auch die Globalökonomie. Klar, das klingt alarmierend – reflektiert aber die Sicht einiger Vordenker. Bisher haben Politiker versucht, das totale Ausmaß des ökonomischen und ökologischen Bebens auf dem Planeten Erde weitgehend zu verschweigen und auf Optimismus zu machen. Aber manchmal versprechen sie sich dann auf höchster politischer Ebene halt doch und plaudern Teile der Wahrheit aus. So jetzt z.B. die bundesdeutsche Kanzlerin Angela Dorothea Merkel, die sich mit Blick auf das Thema Schulden zuletzt „outete“. Ob bewusst oder unbewusst, sei dahingestellt. Deutschland nimmt zur Bewältigung der Corona-Krise und ihrer Folgen Milliarden Euro in die Hand. Milliarden, die nicht verfügbar sind, sondern kreiert werden (synthetisch). Gold-Fans jubeln! Weiterlesen

Joomla templates by a4joomla