Das Verhalten der Kapitalanleger hat sich über die Jahre hinweg stark verändert. Dort, wo Investoren in früheren Zeiten z.B. Investments in ausgewählten Lieblingsaktien“ und  anderen „favorisierten“ Anlageklassen wie Rohstoffen bevorzugten, bieten sich durch den Siegeszug börsengehandelter Indexprodukte neue Möglichkeiten  Inzwischen weisen z.B. Exchange Traded Funds (ETF) - also spezielle Aktienindex-Fonds - an Wertpapierbörsen  eine höhere Liquidität auf als Aktien. Auch deutsche Vermögensverwalter bedienen sich verstärkt dieser Instrumente. Weiterlesen

Joomla templates by a4joomla