Einen Börsentag in Hannover abzuhalten, verlangt von Veranstaltern eine Menge Mut. Die Börse in Hannover hat – wie ich bei einem Besuch in deren Büros vor einigen Wochen selbst feststellen konnte – über die Dekaden hinweg an Bedeutung verloren. Der Börsentag im Congress-Zentrum nahe des Hannover Zoos hatte daher lediglich 9 Aussteller angelockt. Die Zahl der Referate war ebenfalls überschaubar – deren Qualität fand indes bei den mehrheitlich über 50 Jahre alten Besucher durchaus Anklang. Unbefriedigend: Nur etwa 10 % der Besucher waren weiblichen Geschlechts.Prof Dr Thorsten Polleit von Degussa stellte  sein Buch „Mit Geld zur Weltherrschaft“ vor und zeigte so auf, dass auf den Planeten Erde Entwicklungen im Gange sind, die vielen Beobachtern vermutlich entgehen: Die heute international vorherrschende Politikideologie des demokratischen Sozialismus treibt die Staatengemeinschaft einem zentralen Weltstaat entgegen. Weiterlesen

Joomla templates by a4joomla