Es gibt viele gute Gründe, von einer neuen Blüte der Rohstoffmärkte auszugehen. Im Mittelpunkt des nächsten Superzyklus steht dabei eindeutig die immer stärkere Spuren auf dem Planeten Erde hinterlassende Spezies Mensch. Die Prognosen zufolge aller Voraussicht nach stark steigende Weltbevölkerung dürfte auf Sicht einen neuen Nachfrageboom bei Rohstoffen auslösen. Dies auch, weil die Gefahr droht, dass die Akteure der Weltwirtschaft auf diese kommende Entwicklung nur unzureichen vorbereitet sind. Auch wenn die Corona-Folgen vorerst ein neues Wirtschaftswunder verhindern dürften, spricht vieles für eine neue Hausse bei allen Rohstoff-Gruppen (Agrar, Energie, Metalle usw). Weiterlesen 

Joomla templates by a4joomla