Geld kostet nichts und hat entsprechend im volkswirtschaftlichen Fokus auch keinen Wert mehr. Oder? Nein, stopp - das kann nicht sein; denn die Menschen auf diesem Planeten sind noch immer „geil“ auf Geld – und damit auf Macht. Das gilt nicht zuletzt für dummköpfig agierende Politiker und Notenbanker. Zwei sich immer lächerlicher machende „blonde Jünglinge“ in London und Washington – nämlich Boris und Donald – agieren selbstverliebt. Doch ihre „Großkopferten-Tage“ scheinen gezählt. Die Welt steht vor dem Chaos, doch der Zeitpunkt des großen Knalls ist weiter offen. Weiterlesen

Joomla templates by a4joomla